Eileen von PAGAI MINOR freut sichHey, darf ich vorstellen?

Eileen Peeters 👋, die mit den sechs „E“ im Namen. Mein Arbeitsalltag spielte sich immer in Werbeagenturen ab, mit allen Facetten und Einblicke in die verschiedensten Branchen. Vor drei Jahren wurde ich das erste Mal Mama und diese neue Herausforderung brachte vieles mit sich, aber vor allem Stärke, Durchhaltevermögen und Talente in Organisation, Flexibilität und Kreativität 😅. Mit diesen neuen Stärken und aus der Frage heraus, wie kann ich meine Familie und meine Passion vereinen und was brauchen wir als Familie, um glücklich und zufrieden zu sein, fiel die Entscheidung auf die Selbstständigkeit. Bis heute bereue ich den Schritt nicht!

Mit meiner Brand @pagai.minor findest du wertvolle und einzigartige Produkte für dich als FamilienmanagerIn, dein Kind und Lieblingsmenschen. Die Produkte wachsen mit meinen Kindern und mit euch!

Mein zweites Herzstück ist @atelier.peeters mit dem ich eurem Fest den roten Faden verleihe. Von der Einladungskarte bis zur Danksagung, es gibt (fast) nicht, was ich euch nicht zaubern kann!

Und last but not least steckt mein kreativer Kopf auch in der Werbeagentur @formgeflecht, sodass ich dich rund um deine eigene Brand bestens unterstützen kann. Printdesign ist mein Steckenpferd und das passende Zahnrad wird durch meinen Mann im Webdesign übernommen!

Seit mehr als 15 Jahren bin ich in der Grafik tätig. Ich liebe das minimalistische Design mit dem Blick auf die Details. Ein wunderschön gestaltetes Produkt zieht mich immer magisch an. Mein Traum ist es, meine Kreativität für Groß und Klein zu Nutze zu machen. Produkte zu entwickeln, die dich als MaPa und dein Kind im Alltag unterstützen, dich bestärken und ein Mehrwert hat – das ist meine Mission, die mir so viel Freude bereitet!

Ausbildung und Beruf

Nach meiner Ausbildung als Medienassistentin und der Weiteerbildung als Medienfachwirtin arbeitete ich in verschiedenen Werbeagenturen von unterschiedlicher Größe, daher kenne ich das Agenturleben in- und auswendig. Ich arbeitete sowohl mit großen als auch mit kleinen Werbekampagnen und den unterschiedlichsten Branchen. Design, Bildbearbeitung und Reinzeichnung ist mein Daily Business und erstreckt sich bis in die neuen Medien. Jedoch ist und bleibt Papier meine Welt. Die Fotografie bleibt mehr ein Hobby, aber geht dennoch Hand in Hand über in meinen Alltag.

Das Mamawerden und die Elternzeit

Eileen mit ihren beiden Söhnen. Foto von jaypeg Photo & Film

2019 wurde ich zum ersten Mal Mama und fühlte mich plötzlich wie ein Azubi, der versucht sich auf die Klausuren vorzubereiten. Die neue Herausforderung brachte vieles mit sich, aber vor allem Stärke, Durchhaltevermögen und Talente in Organisation, Flexibilität und Kreativität.

Schon vor meiner Schwangerschaft wuchs in mir der Wunsch, einen eigenen Onlineshop zu entwerfen, in dem meine eigens entwickelten Entwürfe schön gedruckt werden.

In meiner Elternzeit ließ mich der Gedanke an einen Onlineshop einfach nicht mehr los, aber das gewisse Etwas fehlte mir. Im Laufe meiner Stillzeit stieß ich immer wieder auf das Problem, den Seitenwechsel zu vergessen oder gar die Uhrzeit. Wer kennt's? Notdürftig behalf ich mir mit Haargummis, aber das muss doch schöner gehen, dachte ich. Die Suche nach schönen Stillarmbändern verlief ins Leere und plötzlich war es da, das fehlende Puzzlestück, um meinen Onlineshop endlich anzugehen.

Darf ich vorstellen? – PAGAI MINOR, die Designmanufaktur aus der Pfalz

Namensgeber war mein Sohn, denn dieser sagte zu seinem Lieblingsgefieder, dem Papagei, ganz zuckersüß Pagai. Das Wort Minor bedeutet Klein und steht für unsere MiniMe’s.

Mein Traum beginnt hier!

Mein Traum ist es, meine Kreativität für Groß und Klein zu Nutze zu machen und euch bei jedem Meilenstein und Weg zu unterstützen. Ob es um das Stillarmband für die Mama geht, Affirmationskarten für Eltern und Kind, Einladungen zur Babyparty, Partysets zum Kindergeburtstag, das Dekorieren eines Hauses oder generell um die schönen und aufregenden 40 Wochen der Schwangerschaft, ihr helft mir Tag für Tag dabei, dass ich meinen Traum verwirklichen kann.

When you support small business, you support a dream!

Fotos: jaypeg Photo & Film und Klara Ventz Fotografie